Ist dir klar, dass das Ribeye in Zone 3 entschieden wird?

Wer weiß nicht lieber Bescheid, als nur zu hoffen? Das Problem mit bisherigen Gasgrills ist ja: Dreht man auf Stufe 2, wie viel Grad hat es dann am Rost? Oder: Entweicht bei geöffneter Haube Hitze, sollte man da nicht kurzzeitig hochregeln? Fragen wie diese wirst du dir in Zukunft nie mehr stellen.

Beim KOQOON GQ4 stellst du deine Wunschtemperatur präzise ein. Der Grill verfügt über eine ultrapräzise Temperatur-Automatik für jede einzelne seiner vier Grillzonen. Plus den Garraum insgesamt. Die von dir gewählte Temperatur wird also nicht nur gemessen. Sie wird konstant kontrolliert und gehalten. Ohne dein Zutun oder Nachjustieren. Das ist einmalig - auch für deine Gäste. Denn Genuss so auf den Punkt, schafft selbst ein ausgewiesener Grillmeister nicht. Auch wenn wir als Baden-Württemberger Superlative normalerweise meiden: Das ist der neue Standard. Ähnlich genau und unbeschwert wie mit dem GQ4 ist manuelles Arbeiten nicht möglich. Das Ribeye in Zone 3 sagt derweil danke: Bei exakt 200° C röstet es dem perfekten Umami-Geschmack entgegen. Schadstoffe durch Verkohlung werden vermieden. Nährstoffe bleiben erhalten. Enjoy.

Zurück nach oben